M31 im Sternbild Andromeda, Andromedagalaxie, Entfernung ca. 2,5 Mio Lichtjahre

 

Kamera: Alccd10, IDAS-LPS-P2 Filter

Chiptemperatur: -15°C

Aufnahmedatum: 16./17.10.2017

Belichtungszeit:  15x120s, 90x240s, Darks, Flats

Bildbearbeitung: DSS, PI

 

Neuaufnahme mit anderem "Stadtlichtfilter" und anderer Bildbearbeitungstechnik in PI.

 

 

NGC 7331 im Sternbild Pegasus, Entfernung ca. 50 Mio. Lichtjahre

 

Kamera: Alccd10 mit TS T2 Verkippungsring, Baader Neodymium Filter

Chiptemperatur: -20°C

Aufnahmedatum: 18.07. und 22.07.2014

Belichtungszeit:  30x300s, Darks, Flats, Bias

Bildbearbeitung: PI

Aufnahmebedingungen durch abnehmenden Mond und Hochnebel schlecht.

Im obigen Bild sind zahlreiche Hintergrundgalaxien erkennbar (s. nebenstehende Annotation).

Ausschnitt aus obigem Bild: NGC7331 mit Stephans Quintett. Diese aus fünf Galaxien bestehende Gruppe liegt in eine Entfernung von ca. 300 Mio Lichtjahren.

Markarians Galaxienkette im Virgo-Galaxienhaufen, Entfernung ca. 60 Mio Lichtjahre

 

Kamera: Alccd10 mit TS T2 Verkippungsring, Baader Neodymium Filter

Chiptemperatur: -20°C

Aufnahmedatum: 29.03.2014

Belichtungszeit:  72x240s, Darks, Flats

Bildbearbeitung: PI

schlechte Transparenz

 

Auf dem Bild sind eine Reihe von weiteren Hintergrundgalaxien sichtbar. So z.B. IC 3432 in einer Entfernung von etwa 280 Mio Lichtjahren. Eine bessere Auflösung ist durch den "Stadthimmel" leider nicht möglich.

Nebenstehend eine beschriftete Version (PixInsight -> ImageSolver -> AnnotateImage).

M81 und M82 im Sternbild Großer Bär, Entfernung ca. 11,8 Mio Lichtjahre

 

Kamera: Alccd10 mit TS T2 Verkippungsring, Baader Neodymium Filter

Chiptemperatur: -20°C

Aufnahmedatum: 02.02.2014

Belichtungszeit:  27x300s, Darks, Flats

Bildbearbeitung: PI

mäßige Transparenz, leichter Wind

M33 im Sternbild Dreieck, Dreiecksgalaxie, Entfernung ca. 3 Mio Lichtjahre

 

Kamera: Alccd10 mit TS T2 Verkippungsring, CLS-CCD Astronomik-Filter

Chiptemperatur: -20°C

Aufnahmedatum: 04./05.09.2013

Belichtungszeit:  40x300s, 10x420s, Darks, Flats, Bias

Bildbearbeitung: PI

Aufnahme entstand bei guter Transparenz. Bei den letzten 10 Aufnahmen war es leider etwas windig.

M31 im Sternbild Andromeda, Andromedagalaxie, Entfernung ca. 2,5 Mio Lichtjahre

 

Kamera: Alccd10 mit TS T2 Verkippungsring, CLS-CCD Astronomik-Filter

Chiptemperatur: -20°C

Aufnahmedatum: 27/28.08.2013

Belichtungszeit:  20x120s, 50x240s, 15x300s, Darks, Flats, Bias

Bildbearbeitung: PI

Aufnahme entstand teilweise bei abnehmendem Mond und mäßiger Transparenz (Hochnebel).

M51 im Sternbild Jagdhunde, Strudelgalaxie, Entfernung ca. 27 Mio Lichtjahre

 

Kamera: Alccd10 mit Rotations-/Tiltadapter, Chiptemperatur -20°C, IDAS-LPS-P2 Filter

Aufnahmedatum: 05.05.2013

Belichtungszeit: 30x4 Minuten, Darks, Flats

Bildbearbeitung: DSS, PI, Ausschnitt

 

Es sind zahlreiche Hintergrundgalaxien und Sterne bis zu einer Grenzgröße von 19,89mag im Bild zu erkennen.

M101 im Sternbild Großer Bär und viele andere Galaxien

 

Kamera: Alccd10 mit Rotations-/Tiltadapter, IDAS-LPS-P2 Filter

Belichtungszeit: 40x3 Minuten, Darks, Flats

Bildbearbeitung: DSS, PI

Der IDAS-LPS-P2 Filter unterdrückt sehr viel Licht. Die Belichtungszeiten können durchaus auf 4-6 Minuten gesteigert werden.